Jährliche Archive: 2021


Stadteilkonzert Wegscheid

ABGESAGT

Aufgrund des nasskalten Wetters ist das Stadtteilkonzert Wegscheid leider zum 2. Mal abgesagt.

Das Konzert wird im Frühjahr 2022 nachgeholt , bei Kaiserwetter.

Stadtteilkonzert Wegscheid am 13. Oktober um 17 Uhr – Innenhof Seidelbastweg 27-33 / Weißdornweg 24-36, Linz.


Stadtteilkonzerte in Linz

Unser traditionelles Jahreskonzert, das für den 25. Oktober geplant war, findet coronabedingt heuer nicht statt. Die einstündigen Stadtteilkonzerte veranstalten wir unter dem Motto „wenn das Publikum nicht zu uns kommen kann, kommen wir zum Publikum“.

Wir freuen uns bei freiem Eintritt auf ihren zahlreichen Besuch!

Freitag
03.09.202
1
Platzkonzert Franckviertel
Spielplatz Cremeristraße
18:00 Uhr
Freitag
10.09.202
1
Platzkonzert Spallerhof, Neue Welt
Bauernmarktplatz, Gimpflingerstr. 64, Linz
18:00 Uhr
Samstag
11.09.2021
Platzkonzert Bulgariplatz
Poschacherwiese
10:30 Uhr bis
13:00 Uhr
Freitag
17.09.202
1
Platzkonzert Untergaumberg
Ing. Etzel Straße, Linz
16:00 Uhr
Freitag
17.09.202
1
Platzkonzert Froschberg
Joh. Sebastian Bachstraße 3
17:45 Uhr
Montag
27.09.2021
Platzkonzert Harbach
Residenz-Cafe, Leonfeldnerstr. 78
17:00 Uhr
Mittwoch
13.10.2021
ABGESAGT – Stadtteilkonzert Wegscheid am 13. Oktober
Innenhof Seidelbastweg 27-33 / Weißdornweg 24-36
17:00 Uhr

Bei Schlechtwetter finden die Konzerte nicht statt!

Beachten sie bitte die COVID-19-Präventionsvorgaben der Österr. Bundesregierung!


Nachruf Josef Kloboucnik

In stiller Trauer nehmen wir Abschied von einem vielfach geschätzten Musikerkollegen, einem Freund und einem Menschen, der uns vor allem wegen seiner optimistischen und ruhigen Art immer in Erinnerung bleiben wird. 

Josef Kloboucnik, der am 03.07.2021 kurz vor seinem 79. Geburtstag von uns gegangen ist, war seit 2004 als Tenorist bei unserer Musikkapelle tätig. Verlässlichkeit, Fleiß und Bescheidenheit zeichneten ihn aus und er war ein Vorbild für viele Kameradinnen und Kameraden. Vor allem sein Humor, sowie seine kollegiale Art werden in unserer Mitte fehlen. 

Für seine Verdienste um die Blasmusik erhielt er vom OÖ. Blasmusikverband im Jahr 2013 das Ehrenzeichen in Gold und im Jahr 2018 das Blasmusik Verdienstkreuz in Gold. Weiters war er Träger des großen Ehrenzeiches für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich.

Wir bedanken uns für die vielen schönen Stunden die wir mit ihm verbringen durften. Wir werden Josef stets ein ehrendes Andenken bewahren. Unser tiefes Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.

Lieber Sepp, du fehlst uns!

Der Vereinsvorstand und die Musikerinnen und Musiker der Bundesbahnmusik Linz


Erinnern sie sich noch…

April 2021

…an „Something Stupid“ – Tatjana Wurzer im Duett mit Kapellmeister Helmut Steinkogler –

oder an das Trompetensolo „Il Silenzio“ („die Stille“) bei unserem Jahreskonzert 2015.

An welches unserer Platzkonzerte, Frühschoppen oder Kurkonzerte die wir in den letzten Jahren gespielt haben erinnern sie sich noch. Eine Hörbeispiel aus der Zeit vor Corona: Der k.u k. Infanterie Marsch „Die Bosniaken kommen“ aufgeführt beim Kurkonzert in Bad Hall am 26. April 2015.

„Die Bosniaken kommen“ Liveaufnahme Bad Hall 2015

Stille herrscht derzeit bei den Musikkapellen und Musikvereinen im Corona-Lockdown. Kunst und Kultur sind elementare Werte unserer Gesellschaft, sie sollten niemals zum Stillstand kommen.

Wir können es kaum erwarten die Probentätigkeit wieder aufzunehmen und Konzerte vor Publikum zu spielen. Was uns alle verbindet, ist die Faszination der Musik.

Lasst uns gemeinsam hoffnungsvoll in die Zukunft schauen. Achten sie auf ihre Gesundheit und bleiben sie uns gewogen.