Die nächsten Termine 2021

Aufgrund der aktuellen Corona Pandemie sind Absagen oder Änderungen jederzeit kurzfristig möglich. Wir bitten um Verständnis.

Narrenwecken in Linz

11. 11. 2021

Nach der coronabedingten Absage im Vorjahr machte sich eine Delegation der Faschingsgilde Linz-Ebelsberg gemeinsam mit der Bundesbahnmusik Linz auf den Weg zum Alten Rathaus, um die Herausgabe des Rathausschlüssels zu fordern. Vizebürgermeisterin Karin Hörzing übergab den Schlüssel dem Prinzenpaar Simona und Charlie nach der speziellen 5G-Regel (getrunken, getanzt, gefordert, genommen und gesichert).

Die Narren sind geweckt, die närrische Zeit wird auf Grund der aktuellen Coronasituation vermutlich als virtuelle Home Party stattfinden.


50 Jahre TenCate

12. Oktober 2021

Tencate, ein international erfolgreicher Anbieter und Produzent von Geotextilien, feierte am 12. Oktober 2021 das 50-jährige Firmenjubiläum. Wir durften das gelungene Mitarbeiterfest am Standort Linz musikalisch umrahmen.


Nachruf Josef Kloboucnik

In stiller Trauer nehmen wir Abschied von einem vielfach geschätzten Musikerkollegen, einem Freund und einem Menschen, der uns vor allem wegen seiner optimistischen und ruhigen Art immer in Erinnerung bleiben wird. 

Josef Kloboucnik, der am 03.07.2021 kurz vor seinem 79. Geburtstag von uns gegangen ist, war seit 2004 als Tenorist bei unserer Musikkapelle tätig. Verlässlichkeit, Fleiß und Bescheidenheit zeichneten ihn aus und er war ein Vorbild für viele Kameradinnen und Kameraden. Vor allem sein Humor, sowie seine kollegiale Art werden in unserer Mitte fehlen. 

Für seine Verdienste um die Blasmusik erhielt er vom OÖ. Blasmusikverband im Jahr 2013 das Ehrenzeichen in Gold und im Jahr 2018 das Blasmusik Verdienstkreuz in Gold. Weiters war er Träger des großen Ehrenzeiches für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich.

Wir bedanken uns für die vielen schönen Stunden die wir mit ihm verbringen durften. Wir werden Josef stets ein ehrendes Andenken bewahren. Unser tiefes Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.

Lieber Sepp, du fehlst uns!

Der Vereinsvorstand und die Musikerinnen und Musiker der Bundesbahnmusik Linz


Erinnern sie sich noch…

April 2021

…an „Something Stupid“ – Tatjana Wurzer im Duett mit Kapellmeister Helmut Steinkogler –

oder an das Trompetensolo „Il Silenzio“ („die Stille“) bei unserem Jahreskonzert 2015.

An welches unserer Platzkonzerte, Frühschoppen oder Kurkonzerte die wir in den letzten Jahren gespielt haben erinnern sie sich noch. Eine Hörbeispiel aus der Zeit vor Corona: Der k.u k. Infanterie Marsch „Die Bosniaken kommen“ aufgeführt beim Kurkonzert in Bad Hall am 26. April 2015.

„Die Bosniaken kommen“ Liveaufnahme Bad Hall 2015

Stille herrscht derzeit bei den Musikkapellen und Musikvereinen im Corona-Lockdown. Kunst und Kultur sind elementare Werte unserer Gesellschaft, sie sollten niemals zum Stillstand kommen.

Wir können es kaum erwarten die Probentätigkeit wieder aufzunehmen und Konzerte vor Publikum zu spielen. Was uns alle verbindet, ist die Faszination der Musik.

Lasst uns gemeinsam hoffnungsvoll in die Zukunft schauen. Achten sie auf ihre Gesundheit und bleiben sie uns gewogen.


Wohnviertelkonzerte in Linz

September / Oktober 2020

Großen Anklang und regen Zuspruch fanden unsere Wohnviertelkonzerte:

  • beim Bulgariplatz den 19.09.20
  • am Froschberg, Minnesängerplatz den 30.09.20
  • im Stadtteil Spallerhof, Bauernmarktplatz den 01.10.20
  • im Franckviertel, Brunnenplatz den 09.10.20

Unter den vielen Besuchern weilte auch Vizebürgermeisterin Karin Hörzing.

Unser traditionelles Jahreskonzert, das für den 25. Oktober geplant war, findet coronabedingt heuer nicht statt. Die Wohnviertelkonzerte veranstalteten wir unter dem Motto „wenn das Publikum nicht zu uns kommen kann, dann kommen wir zum Publikum“.

Vielen Dank an alle, die zum Zustandekommen der Platzkonzerte beigetragen haben. Besonderer Dank geht an die SPÖ Stadtteilorganisationen Bulgariplatz, Froschberg, Spallerhof und Franckviertel für Werbung und Organisation.

Bilder Wohnviertelkonzerte